Vita

Loreto Bieritz hat Regionalwissenschaften Lateinamerika an der Universität zu Köln (Diplom) studiert. Während ihres Auslandsstudiums im Jahr 1997 an der Universidad de Chile vertiefte sie ihre Kenntnisse im Bereich der Public Affairs.


In der Zeit von 2000 bis Ende 2002 arbeitete sie als Persönliche Referentin für den Bundesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen in Berlin. Hieran schloss sich eine Tätigkeit als Informationsmanagerin in der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) in Berlin für die Forschungsbereiche Nord- und Lateinamerika sowie die Wirtschaftspolitik der EU an.


Seit November 2008 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der GWS im Bereich Wirtschaft und Soziales. Hier ist sie neben der Leitung des Projektes der Branchenanalyse und -prognose für die Segmente Immobilien, Logistik sowie wirtschaftsnahe Dienstleistungen zuständig. Seit Oktober 2016 ist sie zudem im BMBF-geförderten Forschungsprojekt „Entwicklung nachhaltiger Strategien im chilenischen Bergbausektor mithilfe eines regionalisierten nationalen Modells“ tätig.

Forschungsschwerpunkte

Branchenanalyse

Publikationen von Loreto Bieritz

Loreto Bieritz

Bereich

  • Wirtschaft und Soziales

Kontakt

T. +49 (541) 40933-190
F. +49 (541) 40933-110

Publikationen

Publikationen anzeigen