Vita

Florian Bernardt hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Osnabrück studiert und absolvierte anschließend das Masterprogramm „Applied Economics“. In seiner Masterarbeit „Globale Ungleichgewichte: eine ökonomische und empirische Analyse“ befasste er sich mit internationalen Handelsverflechtungen.


Bereits während seines Studiums unterstützte er als studentischer Mitarbeiter die Bereiche „Wirtschaft und Soziales“ sowie „Energie und Klima“. Seit Dezember 2016 ist Herr Bernardt bei der GWS im Bereich „Wirtschaft und Soziales“ tätig. Seine Aufgabenfelder umfassen die empirische Untersuchung von Branchen und das Sozialmonitoring. Hierfür ist er an der (Weiter-)Entwicklung des regionalen Datenmodells „MORE“ beteiligt. Darüber hinaus forscht er zu Arbeitsmarktthemen, Verflechtungen und den Nachhaltigkeitszielen der UN (SDG). 

Forschungsschwerpunkte

Branchenanalyse
Sozialmonitoring
Indikatoren

Florian Bernardt

Bereich

  • Wirtschaft und Soziales

Kontakt

T. +49 (541) 40933-285
F. +49 (541) 40933-110

Publikationen

Publikationen anzeigen