Vita

Dr. Markus Flaute hat an der Universität Münster Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Energiewirtschaft, Controlling und Unternehmenskooperation studiert (MScEc 2010).


Von 2010 bis 2013 hat er an der Universität Münster über ein energiewirtschaftliches Thema promoviert.


Seit 2014 ist er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der GWS beschäftigt. Seine Forschungsschwerpunkte und Interessen liegen im Bereich der angewandten energiewirtschaftlichen Modellierung sowie der modellgestützten Analyse ökonomischer und energiewirtschaftlicher Wirkungen von energiepolitischen Instrumenten und Maßnahmen.

Forschungsschwerpunkte

Makroökonometrischer Modellbau
Umwelt- und Energieökonomik

Publikationen von Markus Flaute

Markus Flaute

Bereich

  • Energie und Klima

Kontakt

T. +49 (541) 40933-295
F. +49 (541) 40933-110

Publikationen

Publikationen anzeigen