Die GWS mbH ist ein unabhängiges, privatwirtschaftliches Forschungs- und Beratungsunternehmen, das für öffentliche und private Auftraggeber arbeitet. Tätigkeitsschwerpunkt ist die ökonomische Analyse von Branchen, Regionen, des Arbeitsmarktes und des Strukturwandels unter Einsatz moderner Informationstechnologien.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

Wissenschaftliche/-n Mitarbeiter/-in (w/m/d) für den Bereich "Wirtschaft und Soziales"

Ihre Tätigkeiten umfassen

  • Erstellung, Aufbereitung und Auswertung von großen Datensätzen
  • Qualitative und quantitative Analysen (v. a. von Branchen, globalen und regionalen Entwicklungen)
  • Einordnung von Ergebnissen in den gesamtwirtschaftlichen Kontext
  • Kundenorientierte Ergebnisaufbereitung in Form von Berichten, Vorträgen und wissenschaftliche Veröffentlichungen

Ihr Profil

  • Abschluss vorzugsweise im Bereich Volkswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft oder auch Sozial- oder Regionalwissenschaften
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Daten z. B. der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen des Statistischen Bundesamtes
  • Kenntnisse in Input-Output-Theorie und Analyse sowie im makroökonometrischen Modellbau sind von Vorteil
  • Freude an Datenauswertungen und der Kommunikation der Ergebnisse
  • Programmierkenntnisse sowie Erfahrungen mit statistischen und anderen Programmen/Sprachen von Vorteil (z. B. EViews, R, VBA, C++ etc.); Routine mit MS Office
  • Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und ein sicheres Auftreten

Es erwartet Sie eine Vollzeitstelle, die in Anlehnung an TVöD vergütet wird. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail bis zum 15. Dezember 2022 an

Gesellschaft für Wirtschaftliche Strukturforschung mbH
Heinrichstraße 30, 49080 Osnabrück

stellenausschreibung@gws-os.com

Telefonische Anfragen richten Sie bitte an Herrn Dr. Wolter (0541/40933-150) oder Frau Mönnig (0541/40933-210).