Input-Output-Workshop

Der Input-Output-Workshop im deutschsprachigen Raum wurde vom Institut für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) ins Leben gerufen und wird seit 2014 von der GWS fortgeführt. Der Workshop dient dazu, Praktiker im Bereich der Input-Output-Analyse zusammenzubringen, um über neue Methoden, Anwendungsfelder und Weiterentwicklungen bei der Datenerstellung zu diskutieren.

Input-Output-Workshop 2018

Vom 15. bis zum 16.03.2018 wird die 9. Ausgabe des Input-Output-Workshops in Bremen stattfinden. Ziel des Workshops ist es, Wissenschaftler und Praktiker im Bereich der Input-Output-Forschung zusammenzubringen und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch in der Input-Output-Analyse anzubieten. Den Call for Papers und weitere Informationen zum Workshop erhalten Sie hier.

Details

Input-Output-Workshop Spezial 2017

Vom 30. bis zum 31.03.2017 wird eine spezielle Ausgabe des Input-Output-Workshops in Osnabrück stattfinden. Der Workshop wird sich thematisch auf das Feld der regionalen und multi-regionalen Input-Output-Analyse konzentrieren. Den Call for Papers und weitere Informationen zum Workshop erhalten Sie hier.

Details

Input-Output-Workshop 2016

Vom 31.03. bis zum 01.04.2016 hat zum zweiten Mal in Folge der deutschsprachige Input-Output-Workshop in Osnabrück stattgefunden. Ziel des Workshops war es, Praktiker im Bereich der Input-Output-Forschung zusammenzubringen und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch in der Input-Output-Analyse anzubieten. Die Abstracts, Präsentationen und der Konferenzband können hier runtergeladen werden.

Details